Six Wells, Kentucky

Reaktivierung von Öl & Gas Projekten
oil pump on sunset

Das Projekt “SIX WELLS” befindet sich in der Nähe der Stadt Bowling Green im US Bundesstaat Kentucky. Die bereits erworbenen Land und Förderrechte beinhalten sechs Ölquellen, also Ölpumpen mit dazugehörenden Öltanks. Ziel ist es diese Ölpumpen und die Bohrlöcher zu bearbeiten und die Ölförderung aufzunehmen. Zudem sollen im zweiten Schritt vier neue Bohrungen erfolgen, um das gemäß den geologischen Daten erwartete Öl auf dem Projektgebiet auszubeuten.

Das Zielgebiet

Das Zielgebiet „SIX WELLS“ befindet sich innerhalb ölproduzierender Landstriche. Für dieses Zielgebiet liegen detaillierte Daten vor, wie beispielsweise sog. “fault line informations “, downhole logs”, “gas pressure readings”, sowie teilweise auch Detailinformationen direkt von den Messungen im Bohrloch während der bereits durchgeführten Bohrungen auf den Nachbargebieten.

Geologische Gutachten von dritter Seite

Zur weiteren Absicherung der Bohrvorhaben hat unser Projektpartner in den USA von einer unabhängigen Dritten Partei ein geologisches Gutachten zum Pachtgebiet anfertigen lassen. Wir betonen hierbei, diese Gutachten wurden nicht vom Staat erstellt und auch nicht von einer Person oder Organisation, welche in einer Verbindung oder einer Abhängigkeit zu unserem Projektpartner in den USA steht. In diesen Gutachten bestätigen die involvierten Geologen und Fachleute die überdurchschnittlich hohe Wahrscheinlichkeit, auf dem ausgewählten Pachtgebiet Öl zu finden.

Weitere wichtige Information

Ein weiterer positiver Effekt bei unserem “Ölprojekt” in Kentucky ist, dass aufgrund der besonderen geologischen Verhältnisse (Öl in Verwerfungen “gefangen”) es möglich ist, mehrere Bohrungen auf einem Pachtgebiet durchzuführen, ohne dass sich die einzelnen Quellen gegenseitig das Öl “streitig” machen. Dies kommt daher, dass jede Bohrung aus einem “eigenen” Ölreservoir fördert. Die einzelnen Reservoire sind jeweils separate unterirdische Verwerfungen und sind geologisch voneinander getrennt. Dies bedeutet weiter, dass in anderen Staaten Ölquellen bereits nach 5 oder 10 Jahren der Produktion versiegen, während in Kentucky eine Ölquelle 10 bis 25 Jahre lang ökonomisch betrieben werden kann. In Kentucky existieren sogar einige Ölquellen, welche bereits in den späten 1960er Jahren gebohrt wurden und welche bis heute noch Öl fördern.

Energy Partner Florida & Kentucky

Nowea Energy Inc (Florida)
James White, CEO
321-368-5445
james@businesshelp.com

Weitere Projekte:

Projekt Lithium-Mine

Refinery At Night

Helium Projekt

A tablet with smart home screen.

Smart Home Energy Projekt