Kontakt

+1 (775) 686-2434

Weitere Fragen?

info@noweaenergy.com

Share:

Aktie auf facebook
Aktie auf twitter
Aktie auf linkedin

Bohrprogramm gestartet, Bohrkerne im Labor

Kommt es bei unserer Beteiligung an einem Minenprojekt zu einer Mega-Überraschung?

Das Management der Minengesellschaft in Bosnien-Herzegowina informierte uns, dass auf ihrem Grundstück eine gigantische geologische Anomalie erwartet wird.

Wie bereits informiert, wurde ein Bohrprogramm gestartet und konnten bereits die ersten Bohrkerne zur Analayse ins Labor von SGS gesendet werden. Die Experten vor Ort erwarten massive Treffer.

Sobald die Ergebnisse der Laboruntersuchungen vorliegen wird das Management unseres Beteiligungsunternehmens zusammen mit den Geologen und weiteren Experten aus den Bereichen Bergbau, Mineralogie und Industrie die weitere strategische Vorgehensweise diskutieren und festlegen. Schon jetzt zeichnet sich jedoch ab, dass die Liegenschaft mit ihrer Ausdehnung von über 80 km2 ein außergewöhnlich großes Entwicklungspotenzial bieten kann.